Books

Ein bisschen blutig: Neue Geständnisse eines Küchenchefs

Free Read Ein bisschen blutig: Neue Geständnisse eines Küchenchefs - by Anthony Bourdain - Ein bisschen blutig: Neue Geständnisse eines Küchenchefs, Ein bisschen blutig Neue Gest ndnisse eines K chenchefs Warum schlechtes Essen so teuer gute K che so einfach und Kochen im Fernsehen Bullshit istHeutzutage sind ratgebende Stark che medienpr senter als schaumschlagende Politiker Das Kochen ist vom Handwe

  • Title: Ein bisschen blutig: Neue Geständnisse eines Küchenchefs
  • Author: Anthony Bourdain
  • ISBN: 3453409353
  • Page: 445
  • Format:

Free Read Ein bisschen blutig: Neue Geständnisse eines Küchenchefs - by Anthony Bourdain, Ein bisschen blutig: Neue Geständnisse eines Küchenchefs, Anthony Bourdain, Ein bisschen blutig Neue Gest ndnisse eines K chenchefs Warum schlechtes Essen so teuer gute K che so einfach und Kochen im Fernsehen Bullshit istHeutzutage sind ratgebende Stark che medienpr senter als schaumschlagende Politiker Das Kochen ist vom Handwerk zum Hobby und schlie lich zur Lifestyle Rubrik mutiert zur quotenheischenden Wohlf hlberieselung In seinem neuen Buch rechnet Anthony Bour Free Read Ein bisschen blutig: Neue Geständnisse eines Küchenchefs - by Anthony Bourdain - Ein bisschen blutig: Neue Geständnisse eines Küchenchefs, Ein bisschen blutig Neue Gest ndnisse eines K chenchefs Warum schlechtes Essen so teuer gute K che so einfach und Kochen im Fernsehen Bullshit istHeutzutage sind ratgebende Stark che medienpr senter als schaumschlagende Politiker Das Kochen ist vom Handwe

  • Free Read Ein bisschen blutig: Neue Geständnisse eines Küchenchefs - by Anthony Bourdain
    445 Anthony Bourdain
Ein bisschen blutig: Neue Geständnisse eines Küchenchefs

About "Anthony Bourdain"

  1. Anthony Bourdain

    Anthony Bourdain Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Ein bisschen blutig: Neue Geständnisse eines Küchenchefs book, this is one of the most wanted Anthony Bourdain author readers around the world.

466 Comments

  1. Tolles Buch Sehr gut und unterhaltsam geschrieben Dass das Buch nach dem ersten Kapitel langweilig wird, sehe ich absolut nicht so Er beschreibt sehr anschaulich warum verdammt noch mal jeder Mensch in der Lage sein sollte zu kochen warum sich die reichen Menschen anders verhalten als die nicht reichen und warum es dort beim Essen anf ngt Jeder, der z.B schon mal in Hanoi war, wird auch dieses Kapitel mit Freude lesen, denn besser kann man es nicht beschreiben Es sei denn man hat Hanoi durch ein [...]


  2. Wer schon immer wissen wollte, wie ein Koch die Welt sieht und was er tut, wenn er nicht am Kochtopf steht, sollte dieses Buch unbedingt lesen PS Ich selber kann nur gut essen.


  3. Ich vergebe 3 Sterne Es ist angenehm zu lesen, jedoch zu keinem Zeitpunkt ein Vergleich mit Gest ndnisse eines K chenchefs , dieses Level erreicht es leider nicht.


  4. Tolles Buch Allerdings f r interessierte Ein wenig reum tig zum ersten Teil aber tolle Unterhaltung f r zwischendurch Ich mag es


  5. Ein gutes Taschenbuch mit bissigem Humor Wer ein Fan ist kommt an diesem Buch fast nicht vorbei Ein gelungenes Geschenk.


  6. Ein muss f r alle Gastronomen witzig, unterhaltsam und Vorallem die pure Wahrheit ber die Gastronomie und was sie als Arbeitsplatz aus macht


  7. Anthony Bourdain kann schreiben Ich denke, ich w rde jedes Buch von ihm spannend finden, er hat es einfach drauf Irgendwo hatte ich gelesen, dass er mit drei Jahren schon lesen und schreiben konnte, er ist eben ein sehr intelligenter und dabei sensibler Mensch Das Buch hier finde ich dennoch etwas schwer zu rezensieren, weil es so eine bunte Mischung ist.Anthony Bourdains Welt ist die Welt der K che und der Speisen Das vorliegende Buch ist eher autobiographisch und es legt zudem ausf hrlichst Bo [...]


  8. Die ersten zwei, drei Kapitel sind ja noch recht interessant Aber dann wird das Werk leider sehr schnell sehr langweilig Bourdains Verwandlung vom Saulus zum Paulus bekommt ihm gar nicht gut Da kommt einem als Leser und Fan seines ersten Buchs, in dem er larmoyant ber die gehobene und weniger gehobene Gastroszene plaudert, jede Menge Magens ure hoch.Dass man Kinder nicht mit Angst erzieht, scheint dem ehemals sich ultral ssig ber jegliche Regeln Hinwegsetzenden v llig fremd zu sein Die mehr als [...]


Leave a Comment