Books

Der totale Rausch: Drogen im Dritten Reich

Der totale Rausch: Drogen im Dritten Reich Best Download || [Norman Ohler] - Der totale Rausch: Drogen im Dritten Reich, Der totale Rausch Drogen im Dritten Reich Sehr gut und u erst interessant eine wichtige wissenschaftliche Studie ausgezeichnet recherchiert Ian KershawDrogen im Dritten Reich Norman Ohler geht den T tern von damals buchst blich unter die Hau

  • Title: Der totale Rausch: Drogen im Dritten Reich
  • Author: Norman Ohler
  • ISBN: 3462050354
  • Page: 210
  • Format:

Der totale Rausch: Drogen im Dritten Reich Best Download || [Norman Ohler], Der totale Rausch: Drogen im Dritten Reich, Norman Ohler, Der totale Rausch Drogen im Dritten Reich Sehr gut und u erst interessant eine wichtige wissenschaftliche Studie ausgezeichnet recherchiert Ian KershawDrogen im Dritten Reich Norman Ohler geht den T tern von damals buchst blich unter die Haut und schaut direkt in ihre Blutbahnen hinein Arisch rein ging es darin nicht zu sondern chemisch deutsch und ziemlich toxisch Wo die Ideologie f r Fanatism Der totale Rausch: Drogen im Dritten Reich Best Download || [Norman Ohler] - Der totale Rausch: Drogen im Dritten Reich, Der totale Rausch Drogen im Dritten Reich Sehr gut und u erst interessant eine wichtige wissenschaftliche Studie ausgezeichnet recherchiert Ian KershawDrogen im Dritten Reich Norman Ohler geht den T tern von damals buchst blich unter die Hau

  • Der totale Rausch: Drogen im Dritten Reich Best Download || [Norman Ohler]
    210 Norman Ohler
Der totale Rausch: Drogen im Dritten Reich

About "Norman Ohler"

  1. Norman Ohler

    Norman Ohler Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Der totale Rausch: Drogen im Dritten Reich book, this is one of the most wanted Norman Ohler author readers around the world.

210 Comments

  1. Die Story des 2 Weltkrieges kennt man ja, aber diese Seite war mir g nzlich unbekannt.Marschiermittel in der Armee Eigentlich liegt es nahe mir war es trotzdem nicht bekannt.Herr Ohler schreibt dieses Sachbuch wie einen Roman, teilweise vergisst man beim Lesen dass es sich dabeium echte Fakten handelt Obwohl es mir manchmal vorkam dass er ein wenig zu sehr interpretiert hatte als sichan die Fakten zu halten Aber genau deshalb liest sich das Buch auch so toll Man hat das Gef hl direkt z.B in derW [...]


  2. Habe noch selten ein Buch gesehen, das so viele Verweise und Fu noten enth lt und derma en gr ndlich recherchiert wurde, was dem Thema angemessen ist, weil es ein sehr heikles ist.Dem Autor muss man danken f r den im Ergebnis durchaus sichtbaren Aufwand und die M hen, die er in dieses Werk gelegt hat Ist es doch nicht so einfach, gleich einer ganzen Generation eines Landes Drogenmissbrauch vorzuwerfen Befasst man sich etwas n her mit der ersten H lfte des 20.Jhdts, dann erkennt man neben der nah [...]


  3. Ich wei von diesem Buch aus dem US Wissenschaftsmagazin Nature Dieses Buch war das erste, dass ich seit meiner Schulzeit ber das dritte Reich und den zweiten Weltkrieg gelesen habe Ich dachte, ich w te alles dar ber Ich hatte ja keine Ahnung.


  4. Die Nazis verboten Drogen,die sie f r unn tz,weil volkssch dingend und kriegsverunt chtigend hielten, und verteilten Drogen, wie heutzutage Kamelle beim Rosenmontagszug,die sie f r n tzlich hielten.Man sieht wieder Was der Staat verbietet hat oft wenig mit Gesundheitsschutz zu tun,sondern mit den Zielen,die verfolgt werden.


  5. Ein ausgezeichnetes Buch zur Drogenverbreitung im Dritten Reich, nicht nur bei der breiten Masse des Volkes, sondern auch bei der Wehrmacht, der SS und den f hren K pfen dieses Reiches Norman Ohler recherchiert hervorragend die Krankenakte Adolf Hitler und die Behandlungsma nahmen seines Leibarztes Dr.Morell und l t alles vor den Ereignissen des 2.Weltkrieges ablaufen Ohne Drogen zieht man nicht zum Morden in den Krieg und ohne Drogen h lt man das nicht durch Ausdruck der gro en Pervertierung ei [...]


  6. Das Buch liefert eine interessante Sicht auf die Geschehnisse im Nationalsozialismus und im Zweiten Weltkrieg und l sst diese in einem neuen Licht erscheinen Das angebliche Heldentum der Deutschen, aber vielmehr noch Hitlers bermenschliche Kr fte werden relativiert Am Ende sind sie nur noch eine Karikatur ihrer selbst.


  7. Ein hoch interessantes Buch, welches Hintergr ne und Aufschl sse ber den Drogenmissbrauch im dritten Reich erl utert Historisch und auch spannend erz hlt, welches von jedem Fan von Historie und Geschichten abseits der Hauptgeschehnisse gelesen werden sollte Dazu ein g nstiger Preis, der eigentlich eher Nebenpunkt beim Kauf eines spannendes Buches sein sollte aber dennoch nicht unrelevant f r junge Leser ist.Dieses Buch ist definitiv ein Kauf Wert.LG


  8. Absolut lesenswert, unterhaltsam und hochinteressant Da wird einem so manches klar, was damals ablief Sehr gut recherchiert Es sind auch interessante Fotos dabei.


Leave a Comment